Suche2019-10-08T14:29:01+02:00

Diese Mietinteressenten haben uns mit der Suche einer Mietwohnung beauftragt und zahlen die Maklerprovision im Vermittlungsfall selbst:

  1. Haus oder Wohnung (mit großer Terrasse), 90 – 120 m² für ein Ehepaar (ohne Kinder). Miete max. 800,- € zzgl. Nebenkosten
  2. 3 Zimmerwohnung (seniorengerecht – barrierefrei) für ein Rentnerehepaar, das aus familiären Gründen zurück nach Rheine ziehen möchte. Balkon Aufzug) oder Terrasse sind Voraussetzung. Zentrale Lage oder Dutum bevorzugt. Miete maximal 800,- € zzgl. Nebenkosten
  3. 3 Zimmerwohnung im Erdgeschoss mit Terrasse/Garten oder Balkon (Aufzug) für ein Seniorenehepaar, das die eigene Immobilie aus Altersgründen verkaufen möchte.
  4. 2 Zimmerwohnung (ca. 80 m²) für Seniorin. Zentrale Lage, Basilikastr. bevorzugt.
  5. 2 Zimmerwohnung mit Balkon gesucht für eine Arzthelferin um die 30 Jahre alt. Gerne bis etwa 400 € Kaltmiete.
  6. 2 Zimmerwohnung, 1 Person ohne Tiere, 1. OG (mit Aufzug), Miete max. 400,- € zzgl. Nebenkosten

Information zur Maklerprovision für Vermieter die mir einen Vermietungsauftrag erteilen

Will der Vermieter nicht selbst nach neuen Mietern suchen und beauftragt einen Makler für ihn den passenden Mieter zu suchen, verlangt dieser für seine Arbeit eine Provision . Diese Ausgaben kann der Vermieter von der Steuer absetzen, denn es handelt sich um Kosten, die im Zusammenhang mit seiner gewinnorientierten Vermietung stehen.

Meine Maklerprovision für eine erfolgreiche Vermietung beträgt lediglich 1,79 Monatsmieten der Kaltmiete inkl. MwSt.